Foto Shooting mit Jarina und Yoninah

Superspontan durfte ich Jarina und Yoninah im Colorz Dance Studio shooten. Wir haben vieles ausprobiert - einiges gelungen, anderes weniger.

Das Zielbild

Superspontan durfte ich Jarina und Yoninah im Colorz Dance Studio shooten. Wir haben vieles ausprobiert – einiges gelungen, anderes weniger.

Vielen Dank an dieser Stelle an das Colorz Dance Studio für die tolle Location!

Low-Key Bilder

Wir begannen mit einigen Low-Key Bildern auf der dunklen Bühne. Dazu habe ich hohe schmale Softboxen, songenannte Striplights, mit einem Grid benutzt. Auf dem Bild sieht man schön wie das Licht von links und von rechts kommt.

Ballett - Spitzenschuhe mit Rock

Als Jarina ihre Spitzenschuhe anzog und den Rock wirbelt, wusste ich instinktiv, dass ich unbedingt die Perspektive von unten probieren musste. Entstanden ist dieses Superbild mit einem weitwinkligen Objektiv. Ich war fast am Boden und sehr nahe dran. Daher auch die etwas verzogenen Linien, diese sieht man besonders gut auf der linken Seite.

Ein schöner Rücken

Das Fensterlicht von der rechten Seite beleuchtet Yoninah sehr schön und lässt den Körper super zur Geltung kommen.

Es brauchte einige Versuche um die Hände in eine ideale Position zu bringen und den Sweetspot zwischen zu viel und zu wenig Licht zu finden.

Tanz mit sich selbst

Dieses Bild zeigt schön wie schnell Jarina sich wandelnkann. Keine 5 Minuten von den Spitzenschuhen zum sinnlichen Tanz mit sich selbst. Die Sonnenstrahlen vom Fenster auf der linken Seite entstanden durch einen Normalreflekton, welcher das Licht zu Sonnenstrahlen bündelte.

Tanz zu zweit - Warm oder Kalt?

Zum Abschluss haben Jarina und Yoninah zusammen interagiert. Ich habe in der Nachbearbeitung mit der Farbtemperatur der Bilder experimentiert und kann mich bis heute nicht entscheiden, ob mir das wärmere oder das kältere Bild besser gefällt.

Inhalt
Ähnliche Posts wie dieser
Aerialadventure auf der Rigi

Livia, Tamara, Mirjam und ich sind losgezogen um ein Aerialadventure auf der Rigi zu erleben. Die 3 Artistinnen haben ihre Tücher an einer Brücke aufgehängt und tolle Figuren am Vertikaltuch gezeigt. Entstanden sind tolle Bilder mit herrlichem Alpenpanorama.

Dünnes Eis – Kaltes Eis

Wir konnten das letzte Eis-Training des KSC II vor der Feiertagspause für ein Eishockey Fotoshooting auf dem Eis nutzen.